Veranstaltungen

AGS-Fachseminar VOB – Neue Normen im GaLaBau – Das neue Bauvertragsrecht 2018

19.02.2018 - 20.02.2018

Ort:

Hotel Esperanto
Esperantoplatz
6037 Fulda

Telefon: 0661/242910
Fax: 0661/24291 151
Email: info@hotel-esperanto.de
www.hotel-esperanto.de

Anmeldung

Download-Anmeldeformular


Tagesablauf

1. Tag Montag, 19. Februar 2018

09:00 – 09:15

Ulrich Stenger
(AGS- Obmann)

Wolf Meyer-Ricks
(AGS Meerbusch)

Begrüßung


Einführung und Seminarleitung

09:15 – 10:30

Heinz Schomakers
Ö.b.v. Sachverständiger
Bonn

Neue ATV-en – Was ist eigentlich neu?
ATV DIN 18 320 - Landschaftsbauarbeiten
ATV DIN 18 300 - Erdarbeiten

10:30 – 11:11

Kaffepause

11:00 – 12:30

Heinz Schomakers
Ö.b.v. Sachverständiger
Bonn

Neue ATV-en – Was ist eigentlich neu?
Fortsetzung

12:30 – 13:30

Mittagspause

13:30 – 15:00

Hans-Gerd Haugwitz
Koblenz

Prof. Dr Bastian Fuchs
Schrobenhausen

Homogenbereiche nach ATV DIN 18 300
Aus Bodenklassen werden Homogenbereiche – Hintergründe und erste Erfahrungen aus der Praxis sowie deren juristische Bewertung

15:00 – 15:30

Kaffepause

15:30 – 17:00

Prof. Dr Bastian Fuchs
Schrobenhausen

Bauvertragsrecht 2018 – Neuregelungen

20:00 Uhr

Treff im Restaurant am runden Tisch
– Gedanken und Erfahrungsaustausch –


2. Dienstag, 20. Februar 2018

08:30 –
10:00

Heinz Schomakers
Ö.b.v. Sachverständiger
Bonn

DIN 18915 – DIN 18920
Neues aus den Landschaftsbau-Fachnormen

10:00 – 10:30

Kaffepause

10:30 –
12:00

Heinz Schomakers
Ö.b.v. Sachverständiger
Bonn

DIN 18915 – DIN 18920
Fortsetzung

12:00 –
13:00

Mittagspause

13:00 –
14:30

Dipl.-Ing. Bernd Krupka
Landschaftsarchitekt AK
Bad Pyrmont

Die neuen FLL Dachbegrunungsrichtlinien
und Erfahrungen aus der Praxis

14:30 – 15:00

Kaffepause

15:00 –
16:30

Heinz Schomakers
Ö.b.v. Sachverständiger
Bonn

ATV DIN 18318 – Pflasterdecken und
Plattenbeläge, Einfassungen
Neuerungen und Änderungen, die mit
Erscheinen eines neuen VOB-Gesamtbandes
Ende 2018 in Kraft treten könnten.

Voraussichtliches Ende der Veranstaltung gegen 16.30 Uhr
Getränke im Tagungsraum – kostenfrei

Zurück